Dankbarkeit

Als ich heute morgen im Bus auf dem Weg zur Arbeit saß dachte mir: "Oh man, ich hab eigentlich so gar keine Lust auf arbeiten... Wie schön wäre es, einfach im Bus sitzen zu bleiben und in meinem neuen Buch einfach immer nur weiter und weiter zu lesen..."

(Ich hab einen gaaaaanz lieben Arbeitgeber und total super Arbeitszeiten, also nichts gegen ihn!!)

Aber als es Mittags ruhiger wurde, war ich eigentlich ganz froh, dass ich auf der Arbeit war und nicht irgendwo anders...
Ich hab entspannt und in aller Ruhe meine Arbeit gemacht. Und draußen hab ich die Vögel singen gehört. Wer kann das von sich behaupten?


Wir sind oftmals total undankbar für das, was wir haben und denken darüber nach, was wir doch besseres haben könnten...
Und dadurch verlieren wir den Blick auf die guten Dinge, die wir eigentlich schon haben...

Ich kann von ganzem Herzen sagen, dass ich heute einen tollen Tag hatte! ♥
Ach wenn ich der Welt da draußen auch nur einen kleinen Funken meiner Freude weiter geben könnte!
Ich bin Gott für diesen Tag dankbar!
Und für den gestrigen auch!


(Und ja, ich kann während dem Fahren auch Lesen ohne dass mir schlecht wird)

Gute Nacht, ich gehe jetzt mein neues super Buch weiter lesen

5.4.16 21:21

Letzte Einträge: Erinnerungen, *Perfekt*, Nicht in Worte zu fassen, Durchhaltevermögen, Eiscreme

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen