Experiment

"No Poo" dürfte den meisten ein Begriff sein:Kein Shampoo mehr für die Haare.Ich habe das Experiment schon einmal versucht, aber nicht wirklich lange durchgehalten...Jetzt versuche ich es ein 2. Mal, gespannt, wie lange ich dieses Mal durch halte... Mein Problem ist, dass ist ungern mit Zopf herum laufe und unter der Woche einige der Termine habe...Gestern habe ich meine Haare erst NUR mit Wasser gewaschen... Sie waren eigentlich gar nicht sooo fettig... Eigentlich sind eher der Hinterkopf und die linke Seite meine Problem-Zonen...Weil das aber meine Haare nur fettiger aussehen lies, hab ich noch einmal mit einer Apfelessig-Rinse gewaschen... Und dann trotzdem nochmal Trockenshampoo reingemacht...Ich bin aber nicht fertig, und werde auf jeden Fall weiter machen und schauen, wie weit mein Durchhaltevermögen reicht!Nebenbei mache ich noch eine Kur... Ich verzichte auf Milch und Schokolade...Letzteres ist eigentlich so gar nicht schwer für mich, denn ich bin kein Fan von Schokolade... Nur ist in fast allen Süßigkeiten irgendwie Schokolade enthalten...Genauso wie Milch...Ich wollte auf pure Kekse umsteigen, doch sind die paar, die wir hatten leer gegangen und wir haben noch keine nachgekauft...Zwei oder drei Mal hab ich in WIRKLICH kleine Stückchen Schokolade gebissen, weil ich einfach was Süßes gebraucht habe, aber ich halte mich gut. Die letztes Male war es so, dass, wenn ich das Bedürfnis hatte etwas Süßes zu essen, ich mir einen Apfel oder sonst irgendein Obst genommen hab - Gesund und ich halte meine Kur ein...

30.6.16 09:58

Letzte Einträge: Dankbarkeit, Erinnerungen, *Perfekt*, Nicht in Worte zu fassen, Durchhaltevermögen, Eiscreme

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen